Dieser Browser ist veraltet. Bitte wechseln Sie zu einem anderen Browser, um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können.
Flottenmanagementsystem connect von Linde Material Handling
Die vernetzte Flotte

Flottenmanagement Logistik

Machen Sie Ihr Flottenmanagement intelligent

Die Digitalisierung verändert die Welt der Intralogistik. Moderne Logistikgeräte sammeln fortlaufend Daten, deren Analyse zur Optimierung komplexer Lager- und Transportprozesse genutzt werden können. Vernetzungen und hochentwickelte Sensoren ermöglichen es Fahrzeugen sogar, autonom zu agieren. Das Ergebnis: Flotte und Flottenmanagement werden intelligent, Vernetzung und Datenzugriff in Echtzeit immer wichtiger.

Das Flottenmanagementsystem Linde connect stellt genau die Informationen zur Verfügung, die Sie für effizientes Flottenmanagement benötigen. Ob Produktion oder Lagerhalle: connect vernetzt Ihre Fahrzeuge und informiert Sie fortlaufend über den aktuellen Status der gesamten Flotte.

Die Produktfamilie connect von Linde Material Handling macht Flottenmanagement digital.

Ihre Vorteile im Flottenmanagement

Wirtschaftlichkeit

Behalten Sie Zustand, Auslastung und Verfügbarkeit der gesamten Flotte im Auge - für eine optimale Auslastung aller Fahrzeuge.

Sicherheit

Beugen Sie gezielt unbefugter Nutzung, Fehlbedienung und weiteren Gefahren vor – für mehr Sicherheit in Lager und Produktion.

Transparenz

Erfassen und verwalten Sie die Daten Ihrer Fahrer und Fahrzeuge, erstellen Sie Reports und Organisationsstrukturen – für transparentes Flottenmanagement.

Service

Reduzieren Sie Unfälle, Überbeanspruchung und Schäden der Fahrzeuge und behalten Sie nötige Wartungen im Blick – für eine leistungsfähige und gepflegte Flotte.

Software Linde connect:desk

Das Flottenmanagement-System connect:desk bietet Ihnen übersichtlichen Zugriff auf alle Daten Ihrer Flotte. Die Software dient der Verwaltung von Fahrzeug- und Fahrerdaten und ermöglicht das einfache Zusammenstellen von Reports.

Von Fahrzeug- und Fahrerverwaltung über Wartungs- und Einsatzplanung bis hin zur Überwachung und Analyse sämtlicher Fahrzeugdaten – connect:desk ist das Herzstück des gesamten Flottenmanagements. Die Software lässt sich intuitiv bedienen und eignet sich daher sowohl für erfahrene Flottenmanager als auch für Gelegenheitsnutzer, die nur einzelne Funktionen benötigen.

Die passende Infrastruktur - Übertragungstechnologien

WLAN

Innerhalb des WLAN-Netzes werden die Daten direkt vom Fahrzeug an die Datenbank übermittelt.

Mobilfunk

Die Daten werden über das Mobilfunknetz an die Datenbank gesendet.

Freigegebene Version der Software:

connect:desk 2.6.4

connect:composer 2.3.11

Variable Funktionsmodule

Die Anforderungen an Flottenmanagementsysteme sind oft sehr spezifisch: Jeder Betrieb bietet ein anderes Einsatzumfeld für die Flurförderzeuge. Deshalb sind die einzelnen Funktionsmodule von Linde connect individuell zu einem System kombinierbar, das die jeweiligen Anforderungen optimal erfüllt.

  • Über connect:ac kontrollieren Betreiber den Zugang zu ihrer Flotte und ermöglichen einen sicheren und einfachen Fahrzeugcheck vor jedem Einsatz.
  • connect:dt dokumentiert Einsatzdauer, Unfälle und Funktionstüchtigkeit der Flottenfahrzeuge.
  • Mit connect:an analysieren und überwachen Flottenmanager die Auslastung und Performance ihres Fuhrparks. Das Modul bewertet zudem den Zustand der Batterie und erkennt mögliche Fehlbedienungen.
  • Mit connect:zi werden die Linde Safety Guard Sicherheitszonen mit Geschwindigkeitsanpassungen für Stapler vernetzt. Über die Software kann die Zonengröße und Höchstgeschwindigkeit eingestellt werden und interaktive Berichte im Hallenlayout schaffen Transparenz über die Flotte.

connect:desk im Detail

Das Dashboard der Flottenmanagement-Software connect:desk von Linde Material Handling ist die Kommunikationszentrale des Programms.

Dashboard

Das Dashboard dient als Kommunikationszentrale von connect:desk. Mit individuell anpassbaren Widgets wie z.B. dem Kalender, Fahrzeugmeldungen und Zugängen können Flottenmanager ihre Flotte überwachen und kontrollieren. Alle Meldungen werden bei Bedarf direkt als E-Mail an sie weitergeleitet.

Im Bereich Organisation der Flottenmanagement-Software connect:desk von Linde Material Handling werden Fahrer, Einsatzort, zugewiesene Fahrzeuge und weitere Informationen bearbeitet.

Organisation

Im Bereich Organisation können Flottenmanager Fahrer, Einsatzort, zugewiesene Fahrzeuge und weitere Informationen bearbeiten. Die hierarchisch aufgebaute Listenanzeige bietet eine übersichtliche Darstellung der Organisationsstruktur und vereinfacht die Zuweisung und Verwaltung von Zugriffs- und Nutzungsrechten.

Im Bereich Verwaltung der Flottenmanagement-Software connect:desk von Linde Material Handling werden große Datenmengen verwaltet.

Verwaltung

Tabellen, Detailansichten und verschiedene Eingabeelemente ermöglichen die flexible Betrachtung, Pflege und Erweiterung großer Datenmengen. So können beispielsweise Fahrerlaubnisse, Schulungen oder Gesundheitschecks einfach gemanagt werden.

Im Bereich Zonen der Flottenmanagement-Software connect:desk von Linde Material Handling planen Flottenmanager Zonenbereiche und Hallendurchfahrten.

Zonen

Im Bereich Zonen planen und konfigurieren Flottenmanager anhand eigener Hallen- oder Werkspläne Zonenbereiche und Hallendurchfahrten und definieren bei Bedarf automatisierte Geschwindigkeitsanpassungen. Das Fahrzeugtempo wird so beispielsweise an Kreuzungen oder engen Stellen gezielt gesteuert und die Sicherheit erhöht.

Logbuch der Flottenmanagement Software Linde: connect bei Linde Material Handling

Login-Berichte

Das Logbuch gibt einen Überblick über alle erfassten Ereignisse der einzelnen Fahrzeuge. In der Pre-Op-Check-Tabelle werden alle durchgeführten Pre-Op-Checks der ausgewählten Fahrzeuge sowie die zugehörigen Antworten der Fahrer aufgelistet. Interaktive Diagramme zeigen auffällige Ladezustände und Logouts und können nach Fahrer und Fahrzeug gruppiert werden.So wissen Flottenmanager genau, wer welches Fahrzeug wann und wie genutzt hat.

Nutzung der Flottenmanagement-Software connect:desk von Linde Material Handling

Nutzungs-Berichte

Die Nutzungsanalyse liefert eine Übersicht über die Verwendung und Auslastung aller Fahrzeuge. Das interaktive Diagramm zeigt, wie lange und zu welchem Zweck die Fahrer die ausgewählten Fahrzeuge genutzt haben. Ebenfalls aufgelistet werden Schock-Werte, der Verlauf des Ladezustands sowie die Verteilung der Zonendurchfahrten.

Wartungsbericht der Flottenmanagement-Software von Linde Material Handling

Service-Berichte

Der Bereich Service listet die Service- und Wartungstermine aller Flottenfahrzeuge. Auf dieser Basis können Flottenmanager Wartungstermine gezielt bündeln und Kosten reduzieren.

Koordinationsbericht Flottenmanagement-Software von Linde Material Handling

Koordinations-Berichte

Die Kategorie Koordination liefert Daten zu Fahrern sowie der Nutzung und Auslastung aller Fahrzeuge. Die Fahrzeugverteilung gibt einen Überblick über die Zusammensetzung der gesamten Flotte - geordnet nach Hersteller, Fahrzeugtyp sowie weiteren Kriterien. Der Fahrzeugbestand listet alle Fahrzeuge mit ihren wichtigsten Eigenschaften auf. In der Fahrerunterweisung finden sich alle durchgeführten und ausstehenden Unterweisungen von Fahrern.

Hardware-Komponenten für reibungsloses Flottenmanagement

Die Hardware-Komponenten von Linde connect verbinden die Fahrzeugflotte mit der zugehörigen Datenbanken-Software. Sie sammeln und transferieren Steuerungs- und Sensordaten und stellen sie zur Weiterverarbeitung bereit. Außerdem dienen sie als elektronisches Zündschloss mit PIN- oder RFID-Identifikation.

Neufahrzeuge werden ab Werk mit der Linde connect Hardware ausgeliefert, alle Komponenten sind auch als Nachrüstlösungen für Bestands- und Fremdfahrzeuge verfügbar.

connect: Chip von Linde Material Handling

Kompetente Beratung und Support

Linde Berater beim Kunden vor Ort

Alle Komponenten aus einer Hand: Experten von Linde und Linde-Händlern unterstützen Sie bei Einrichtung, Justierung und Betrieb Ihres Flottenmanagements. Die Hard- und Softwarekomponenten von Linde connect werden fortlaufend weiterentwickelt und um neue Funktionen ergänzt.

Flottenmanagement - FAQ

Was ist Flottenmanagement?

Durch Flottenmanagement lässt sich die Fahrzeugflotte eines Unternehmens zentral steuern. Dabei geht es vor allem darum, die Verfügbarkeit der einzelnen Fahrzeuge zu optimieren und die gefahrenen Wegstrecken aufeinander abzustimmen. Moderne Fahrzeuge sammeln dafür ständig Daten, die über ihren Zustand und ihre aktuelle Auslastung informieren. Flottenmanagement hilft dabei, Ressourcen bestmöglich einzusetzen und Probleme wie Kapazitätsengpässe frühzeitig zu erkennen.

Für wen sind Flottenmanagementsysteme relevant?

Flottenmanager haben die Aufgabe, vorausschauend den Fahrzeugeinsatz zu planen, Prozesse zu optimieren und die Betriebskosten der Fahrzeugflotte zu senken. Die Anforderungen an das Flottenmanagement unterscheiden sich von Unternehmen zu Unternehmen, da sie stark von der Größe der Flotte abhängen. Moderne Flottenmanagement-Software sorgt dafür, dass sich aus jeder Flottengröße das Maximum herausholen lässt. Der erfahrene Flottenmanager profitiert dabei ebenso wie der gelegentliche Nutzer, der nur einzelne Funktionen benötigt.

Was ist das Besondere am Linde Flottenmanagement?

Mit der Produktfamilie Linde connect bietet Linde Material Handling die perfekte Lösung für das moderne Flottenmanagement. Linde connect vernetzt Fahrzeuge und informiert Flottenmanager fortlaufend über den Status ihrer Logistik in der Produktion oder den Lagerhallen. Durch diese Transparenz wird der Einsatz der Flotte sicherer und wirtschaftlicher. Die Verfügbarkeit jedes einzelnen Fahrzeugs steigt.

connect-Infomail

Willkommen zur Connect-Community von Richter Fördertechnik!

Melden Sie sich hier an, um unsere Connect-Infomail automatisch zu erhalten. Bleiben Sie auf dem Laufenden, wir informieren Sie regelmäßig über technische Neuheiten, Softwareupdates und alles rund um die digitale Welt von Richter Fördertechnik.


Jetzt anmelden!

Einfache Koordination von Aufträgen und Fahrern

Die Linde Truck Call App vereinfacht das Zuweisen von Fahraufträgen innerhalb der Flotte und verkürzt den Kommunikationsweg zwischen Flottenmanager und Fahrern erheblich.

Hier erfahren Sie mehr über die App

Einfach gut gemacht

Wie auch kleinere Logistikflotten von digitalen Lösungen profitieren können, zeigt das Beispiel der Reitz Group. Der Hersteller von Industrieventilatoren arbeitet seit Kurzem mit der neuen Linde Truck Call App.

Hier geht es zum Kundenbericht

Automobilzulieferer SMP steuert seine Fahrzeugflotte mit Linde connect

Einen entscheidenden Beitrag zur Ordnung und Sicherheit im Lager vom Automobilzulieferer SMP in Bötzingen leistet das Flottenmanagement-System Linde connect. Linde Material Handling hat die gesamte Flotte von SMP mit der intelligenten Lösung ausgestattet.

Hier geht es zum Kundenbericht