Duale Studenten bei Richter Fördertechnik
Duales Studium bei Richter Fördertechnik

Theorie & Praxis vereint

Sie wollen arbeiten? Sie wollen studieren?

Machen Sie doch beides. Ein duales Studium bietet Ihnen die Möglichkeit, Praxis und Theorie, Betrieb und Hörsaal zu vereinen. Mit Richter Fördertechnik an Ihrer Seite haben Sie den richtigen Partner für einen starken Einstieg in Ihr Berufsleben.

Ansprechpartner
Sonderbau - Technische Dokumentation

Fabian Herr

Studienmöglichkeiten bei Richter Fördertechnik

Betriebswirtschaft (B.A.) - Fachrichtung Mittelstandsmanagement

In der Fachrichtung Mittelstandsmanagement vertiefen die Studierenden die theoretischen Grundlagen und praktischen Fähigkeiten der Betriebswirtschaft, die sie für die verschiedenen Funktionsbereiche eines Unternehmens qualifizieren. Die Einsatzbereiche sind dabei so vielfältig wie die Bandbreite der Unternehmen selbst: Vom Personalwesen, über Marketing und Vertrieb bis hin zu Buchhaltung oder Controlling.


Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienort: Wetzlar

Dualer Student Matthias Arns bei Richter Fördertechnik

Betriebswirtschaft (B.A.) - Fachrichtung Logistikmanagement

Studierende der Fachrichtung Logistikmanagement vertiefen das theoretische und praktische Know-how über Organisation, Steuerung, Bereitstellung und Optimierung von Prozessen rund um den Herstellungsprozess und die gesamte Lieferkette.


Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienort: Wetzlar

Duale Studentin Angelina Böhm bei Richter Fördertechnik

Betriebswirtschaft (B.A.) - Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

In der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik vertiefen die Studierenden theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, um IT-Lösungen für betriebliche Prozesse und die Informationsversorgung zu entwickeln und umzusetzen. Wirtschaftsinformatische Kenntnisse und Fertigkeiten kommen bei der Optimierung zahlreicher Prozesse wie Datenaustausch, Kalkulationen und Zahlungsverkehr, Kontakt mit Kunden sowie bei Abrechnungs- und Personalsystemen zum Einsatz.


Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienort: Wetzlar

Mitarbeiterin bei der Angebotskalkulation

Ingenieurwesen Maschinenbau (B.Eng.) - Fachrichtung Allgemeiner Maschinenbau

Die Fachrichtung Allgemeiner Maschinenbau umfasst die Bereiche Konstruktion und industrielle Produktion, also die Methoden auf dem Weg zum Produkt. Die Studierenden lernen, Antworten auf komplexe ingenieurwissenschaftliche Fragestellungen zu finden. Sie werden befähigt, ingenieurwissenschaftliche Methoden für die Lösung vielfältiger Aufgabenstellungen im allgemeinen Maschinenbau anzuwenden und umzusetzen, um so technische Systeme in ihrem jeweiligen Fachgebiet zu planen, zu entwickeln und zu produzieren.


Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienort: Wetzlar

Erstellung einer 3D-Zeichnung am PC für eine Sonderbaulösung

Ingenieurwesen Elektrotechnik (B.Eng.) - Fachrichtung Allgemeine Elektrotechnik

Die Fachrichtung Allgemeine Elektrotechnik befasst sich mit einem sehr breiten Anwendungsfeld, das von der effizienten Gewinnung, Verteilung und Nutzung elektrischer Energie bis zur Speicherung, Weiterverarbeitung und Nutzung von Informationen in der Nachrichten- und Automatisierungstechnik reicht. Dazu werden modernste Arbeitsmittel wie Computertechnik, digitale Netzwerke, mikromechanische Sensoren und Aktoren eingesetzt.


Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienort: Wetzlar

Duale Studenten bei Linde MH

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) - Fachrichtung Maschinenbau

In der Fachrichtung Maschinenbau werden die Studierenden auf eine berufliche Tätigkeit in Wirtschaft und Industrie vorbereitet. Ziel ist dabei, den Studierenden Fachwissen und Handlungskompetenzen auf den Gebieten der technischen Inhalte im Bereich des Maschinenbaus, der Betriebswirtschaft sowie Schnittstellenkompetenzen zu vermitteln.


Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienort: Wetzlar

Dualer Student bei der Konstruktion einer Sonderbaulösung

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) - Fachrichtung Elektrotechnik

Die Fachrichtung Elektrotechnik vermittelt den Studierenden nicht nur theoretisches und praktisches Know-how aus den Feldern Elektronik und Informationstechnik, sondern auch über Automatisierungs- und Energietechnik. Zudem erwerben die Studierenden Fachwissen und Handlungskompetenzen auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft sowie gefragte Schnittstellenkompetenzen.


Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienort: Wetzlar

Duale Studenten bei Richter Fördertechnik

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) - Fachrichtung Vertrieb

Die Fachrichtung Vertrieb umfasst alle Aktivitäten, Tätigkeiten und Methoden, die sich auf den erfolgreichen Absatz konzentrieren. Erfolgreicher Vertrieb erfordert hierzu ein Spektrum an betriebswirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen und Fähigkeiten sowie methodische und soziale Schnittstellenkompetenzen.


Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienort: Wetzlar

Vertriebsmitarbeiterin bei der Kundenberatung

Master-Studiengang: Technischer Vertrieb (M.Eng.)

Vertriebsingenieure sind für die Vermarktung von Industriegütern verantwortlich. Sie sind ein wichtiges Bindeglied zwischen industriellen Kunden und dem eigenen Unternehmen. Zur Vermarktung meist komplexer Produkte ist die Verknüpfung von sowohl technischen Kenntnissen als auch kommunikativen Fähigkeiten notwendig.

Der Master-Studiengang vermittelt den Studierenden Wissen und Fertigkeiten, die ihnen helfen, die komplexen Aufgaben im Bereich Vertrieb zu meistern, die anwendungsspezifischen Probleme der Kunden zu verstehen, den direkten Verkaufsvorgang zu analysieren und die entsprechenden Vertriebsprozesse zu entwickeln und zu implementieren.


Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.)

Regelstudienzeit: 3 Semester

Studienort: Wetzlar

Mitarbeiter Fabian Herr nach erfolgreichem Master-Abschluss im Studiengang "Technischer Vertrieb"

Duale Studentin Angelina Böhm im Lager bei Richter Fördertechnik
Mein erlerntes Wissen aus dem Studium kann ich bei Richter Fördertechnik perfekt in die Praxis umsetzen.

Angelina Böhm, Duale Studentin (Betriebswirtschaft - Fachrichtung Logistikmanagement)

Kommen Sie in das Team Richter

Sie haben einen Studiengang ins Auge gefasst, der gut zu Ihren Interessen und Fähigkeiten passt? Dann schicken Sie uns Ihre vollständige Bewerbung und erzählen Sie uns in Ihrem Anschreiben,

  • was Sie an dem Studiengang interessiert,
  • weshalb Sie gerne bei Richter Fördertechnik arbeiten möchten,
  • welche Ziele Sie verfolgen
  • und welche Erfahrungen Sie schon sammeln konnten.

Dem Anschreiben fügen Sie bitte einen tabellarischen Lebenslauf mit Ihren persönlichen Daten, dem schulischen Werdegang und gerne auch ein paar Worten zu Freizeitaktivitäten bei. Wir schauen uns Ihre Unterlagen gründlich an und melden uns anschließend zum weiteren Vorgehen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Über die E-Mail-Adresse bewerbung@richter-foerdertechnik.de oder unser Kontaktformular können Sie sich papierlos bei uns bewerben
(Anlagen bitte als PDF).

Bewerbungen per Post bitte senden an:

Richter Fördertechnik GmbH & Co. KG
Frau Petra Beer
Carl-von-Linde-Weg 1
35745 Herborn

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie weitere Informationen zu einem dualem Studium bei Richter Fördertechnik benötigen, schreiben Sie uns über das Formular und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Zum Kontaktformular